Vortrag von Prof. Dr. Nikolaus Forgó bei „Leopoldina Symposium“

Prof. Dr. Nikolaus Forgó hat auf dem Leopoldina Symposium, das sich mit Keimbahnmutationen bei krebskranken Kindern befasst, einen Vortrag mit dem Thema „Rechtsinformatische Aspekte“ gehalten. Das Symposium fand am 26. September 2014 in Freiburg statt.  Weiterlesen

Vortrag von Prof. Forgó in Namur

Prof. Forgó hält heute, am 25.03.2014, um 18:00 einen Vortrag bei einem Joint Seminar an der Universität Namur. Das Seminar ist das erste aus einer Seminarreihe von vier Veranstaltungen und steht unter dem Motto „Information and Communication Technologies (ICT) Regulation, helping Innovation – Uniformity or Specific Solutions? Lessons Belgium can learn from GERMAN LAW“. 

Weitere Informationen gibts es auf der Webseite der Universität Namur.

Vortrag von Prof. Forgó beim 2. DataCite Workshop

Prof. Forgó wird am 16.01.2014 um 14:50 einen Vortrag beim 2. DataCite Workshop halten. Thema des Vortrages wird „Rechtliche Aspekte des Datenmanagements – Urheberrechte, Probleme personenbezogener Daten, Datenschutz“ sein.

DataCite e.V. ist eine internationale non-profit Organistion, die sich mit dem Management von Forschungsdaten befasst. Ziel des Workshops ist es, Interessierten, die Forschungsdaten produzieren und verwalten, einen Überblick über das Themengebiet zu liefern.

Die Teilnahme an dem Workshop ist kostenlos. Weitere Informationen gibt es unter http://www.zbw.eu/veranstaltungen/vortraege/docs/2014-datacite.htm.

Vorträge von Prof. Forgó auf der ‚embedded world Exhibition&Conference‘

Prof. Forgó wird am 27.02.2014 auf dem ‚embedded world student day‘ einen Vortrag zum Thema“ Privacy & European Law“ halten. Der Vortrag gilt, zusammen mit der keynote des bekannten US-amerikanischem Internetaktivisten Jacob Appelbaum, als der Höhepunkt der Veranstaltung.

Bereits am Vortag wird Prof. Forgó im Zuge der Session „Security und Cryptography“ einen Vortrag zum Thema „Data Protection and Data Security: a lawyer´s view on recent trends after Snowden” halten. Im Mittelpunkt des Vortrages stehen die Enthüllungen von Edward Snowden und deren juristische Einordnung. Weiterlesen