Urheberrechtstag 2017

Auch in diesem Jahr fand am 26.01.2017 eine gemeinsame Tagung der Technischen Informationsbibliothek (TIB) und der Universität Hannover im Werkhof in Hannover statt. Themenschwerpunkte waren Onlinelehre 2017 zwischen Open Access, §52a UrhG und Verlagsangebot.

Hier finden sich weitere Informationen.

Prof. Dr. Forgó wird Mitglied im neu gegründeten digital.Rat.niedersachsen

Die niedersächsische Landesregierung hat zur Gestaltung des digitalen Wandels den digitalRat.niedersachsen berufen. Diesem gehören 20 Persönlichkeiten an, die die Bereiche Politik, Wirtschaft, Verbände, Wissenschaft und Forschung, Medien, Bildung, Ethik, Arbeit und Verbraucherschutz repräsentieren. Ihre Funktion liegt darin, die Landesregierung zu übergeordneten und ressortübergreifenden Fragestellungen im Zusammenhang mit der Digitalisierung zu beraten. Als Mitglied des digitalRat.niedersachsen wird auch Prof. Dr. Nikolaus Forgó an den Beratungsvorgängen beteiligt sein.

Wichtige Projekte, bei denen die niedersächsische Landesregierung Vorteile von der Zusammenarbeit mit digitalRat.niedersachsen einplant sowie die Mitglieder des Digitalrats finden Sie hier.

New book on African Data Privacy Laws

A new book—African Data Privacy Laws (ed) Alex Makulilo— has been recently published by Springer. This volume presents analyses of data protection systems in 20 jurisdictions in Africa. In addition, it covers all sub-regional and regional data privacy policies in Africa including the recently adopted African Union Cyber Security and Data Protection Convention 2014.
Apart from analysing data protection law, the book focuses on the socio-economic contexts, political settings and legal culture in which privacy laws developed and operate in Africa. It bases its analyses on the African legal culture and comparative international data privacy law. This book promises to be a valuable source of literature about privacy and data protection law in Africa and its recent developments of which I am happy to have contributed the chapter on Nigeria.