Stellenausschreibung zur Sekretärin/ Sekretär im Verwaltungsdienst

Am Institut für Rechtsinformatik ist eine Stelle als

Sekretärin/ Sekretär im Verwaltungsdienst

(EntgGr. 6 TV-L, 19,9 Std./Woche)

zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen. Die Stelle ist bis zum 31.8.2019 befristet. Der Stellenumfang entspricht 50 % der tariflichen Arbeitszeit.

Aufgaben

Gesucht wird eine Mitarbeiterin/ein Mitarbeiter zur organisatorischen Unterstützung der Durchführung drittmittelgeförderter Forschungsvorhaben, insbesondere zur Überprüfung der Zeitdokumentation der Projektmitarbeiter, der Überwachung der Zahlungsflüsse, der Abwicklung von Reisen, der Korrespondenz mit den Projektpartnern und anderen Hochschuleinrichtungen und der Mitarbeit an den Finanzberichten und -abschlüssen.

Einstellungsvoraussetzungen

Voraussetzung für die Einstellung ist eine abgeschlossene Berufsausbildung. Darüber hinaus erwarten wir eine kommunikative, belastbare und integrierende Persönlichkeit, die über sehr gute EDV-Kenntnisse in MS-Office und SAP verfügt. Erfahrungen im Sekretariat und in der Verwaltung wie auch gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind wünschenswert.

Die Leibniz Universität Hannover will die berufliche Gleichberechtigung von Frauen und Männern besonders fördern und fordert deshalb qualifizierte Männer nachdrücklich auf, sich zu bewerben.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung – gerne auch elektronisch – mit den üblichen Unterlagen bis zum 15.11.2016 an:

E-Mail: heermann@iri.uni-hannover.de

Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover
Institut für Rechtinformatik
z.Hd. Herr Thorsten Heermann
Königsworther Platz 1
30167 Hannover

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *