Protokoll Forum-IT-Recht „Bitcoin – Die Zukunft des Geldes?“

Protokoll Forum-IT-Recht „Bitcoin – Die Zukunft des Geldes?“

Am 03. November fand auf Einladung des Instituts für Rechtsinformatik und des EULISP Alumni e.V. die dritte diesjährige Veranstaltung im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Forum IT-Recht“ statt. Diese beschäftigt sich mit aktuellen Problemstellungen des IT-Rechts, wobei ausgewiesene Praktiker/innen als Referent/innen dienen.

Nun wurde auch ein sehr zukunftsträchtiges oder zumindest potentiell zukunftsträchtiges Thema angesprochen: „Bitcoin – Die Zukunft des Geldes?“ Im Rahmen des alltäglichen Zahlungsverkehrs stößt man immer häufiger auf Möglichkeiten alternativer Zahlungsmethoden. Herausstechend sind dabei insbesondere so genannte Kryptowährungen. Prominent unter diesen Verbindungen aus Kryptographie und Währungseinheiten ist der Bitcoin. Dieser wurden durch den mysteriösen Satoshi Nakamoto in einem Paper zum Thema der digitalen Währungen erstmals erwähnt und später ins Leben gerufen. Es war eine begrenzte, dezentrale, Open-Source basierte Währung entstanden. Weiterlesen

Die Nacht, die Wissen schafft am 15.11.

Am kommenden Samstag, den 15. November 2014 ab 18:00, ist es so weit: Die Nacht, die Wissen schafft findet an der Leibniz Universität Hannover statt.

Auch das Institut für Rechtsinformatik wird sich mit drei Vorträgen beteiligen:

  • um 19:15 von Prof. Heinze zum Thema „Das Urheberrecht und die digitale Welt“ 
  • um 21:15 von Alan Dahi und Sarah Jensen zum Thema „Ich weiß was du letzten Sommer gehabt hast – Medizin und Datenschutz“
  • und um 22:15 von Christian Hawellek zum Thema „Sub-Sahara – Sauerland: Datenschutz im PRISMa“.

Die Vorträge finden auf dem Conti-Campus (Königsworther Platz 1) in Raum 1507/004+005 statt. Interessierte sind herzlich eingeladen. Die Teilnahme ist selbstverständlich kostenlos.

Es wird außerdem weitere interessante juristische Vorträge geben. Einen Überblick über das Programm finden Sie hier.

Forum IT-Recht mit dem KI zum Thema Vorratsdatenspeicherung am 20.11.

Das diesjährig letzte Forum IT-Recht wird das Thema „Chancen und Gefahren der Vorratsdatenspeicherung“ haben und am Donnerstag, den 20.11.2014, um 18:00 in Raum 1507/005 stattfinden. Die Teilnahme ist, wie immer, kostenlos.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Veranstaltungsreihe KI-Cybercrime statt, die Organisation erfolgt dabei in Kooperation mit dem Kriminalwissenschaftlichen Institut (KI) der LUH. Weiterlesen