Das Recht auf Vergessenwerden – Forum IT-Recht

Das Institut für Rechtsinformatik und der EULISP Alumni e.V. laden auch dieses Wintersemester wieder herzlich alle Interessierten zum Forum IT-Recht ein. An drei Abenden werden Podiumsdiskussionen zum Thema „Das Recht auf Vergessenwerden – Längst überfällig oder eine Zensur der Presse- und Meinungsfreiheit?“ stattfinden. Referieren werden Per Meyerdierks (Datenschutzbeauftragter der Google Germany GmbH), Dr. Moritz Karg (Mitarbeiter des Hamburgischen Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit), Matthias Spielkamp (Redaktionsleiter iRights.info, Vorstandsmitglied bei „Reporter ohne Grenzen“) und Joerg Heidrich (Rechtsanwalt und Justiziar beim Heise-Verlag). Die Veranstaltung beginnt am Montag den 13. Oktober um 18:00 Uhr in Raum 805 des Contihochhauses (1502). Die Teilnahme ist kostenlos. Weitergehende Informationen finden Sie unter www.forum-it-recht.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *