Cyber-Sicherheitstag Niedersachsen 2014

Am 16. Juli veranstalten das Niedersächsische Ministerium für Inneres und Sport und der Behörden Spiegel eine Tagung zum Thema: Sicherheit der modernen Informationstechnologien in der Verwaltung. Das Land Niedersachsen betreibt zum Schutze der Daten ihrer Bürger zum einen das Ressortübergreifende Informationsmanagementssystem (ISMS), zum anderen das Niedersächsische Computer Emergency Response Team (N-CERT), welches versucht, mögliche Lücken im System aufzuspüren. Der Cyber-Sicherheitstag soll landesweit speziell die Führungskräfte der Landes- und Kommunalverwaltung über entsprechende Maßnahmen informieren und sensibilisieren. Ziel ist ein einheitliches Mindestsicherheitsniveau bei der Informationsverarbeitung. Auch Prof. Dr. Nikolaus Forgó vom IRI wird auf der Veranstaltung referieren. Interessierte können sich auf der Seite des Behörden Spiegels weiter informieren und auch anmelden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *