Stellenausschreibung wiss. Mitarbeiter/in

Am Lehrstuhl für Zivilrecht, Geistiges Eigentum, Informationstechnologierecht und Internationales Privatrecht (Institut für Rechtsinformatik) sind, vorbehaltlich der Mittelfreigabe, zwei Stellen als

wiss. Mitarbeiter/-in (50%)
(EntgGr. E 13 TV-L)

zum 01.09.2012 zu besetzen. Die Stellen sind zunächst auf 1 Jahr befristet, können aber verlängert werden.

Aufgaben

Der Aufgabenbereich umfasst die Mitarbeit in der Forschung und Lehre im Rahmen der Arbeitsgebiete des Lehrstuhls. Es besteht Gelegenheit zur Promotion.

Einstellungsvoraussetzungen

Voraussetzung für die Einstellung ist mindestens ein juristisches Staatsexamen mit Prädikat sowie gute Kenntnisse im Zivilrecht. Erforderlich sind zudem Interesse am Geistigen Eigentum (Urheber-, Marken-, Patentrecht), IT-Recht und/oder Internationalen Privatrecht sowie gute EDV- und Englischkenntnisse.

Die Leibniz Universität Hannover will Frauen im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften besonders fördern und fordert deshalb qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifi­kation bevorzugt.

Für Auskünfte steht Ihnen Frau Schmotz, Tel.: 0511-762 8164 gern zur Verfügung.

Bitte richten Sie ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 15.07.2011 an

Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover
Institut für Rechtsinformatik
Königsworther Platz 1
30167 Hannover
http://www.uni-hannover.de/jobs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *