Privacy Ring 2018 Hannover

Am 14. März 2018 fand in Hannover der Privacy Ring 2018 Hannover unter dem Thema „DSGVO – privacy by default?“ in den Räumlichkeiten des LUIS statt. Der Privacy Ring ist eine interdisziplinäre Fachtagung zu den Themen Datenschutz und der bald in Kraft tretenden DSGVO.

Hervorgegangen ist die Initiative durch Judith Leschanz (Leitung Data Privacy A1 Telekom Austria) und Iris Phan (LUIS). Die Idee, sich regelmäßig länderübergreifend auszutauschen, entstand bereits beim Inkrafttreten der EU-DSGVO vor zwei Jahren. Im September 2017 fand die erste Privacy Ring Veranstaltung in Wien unter dem Thema „Privacy Shield unter Trump“ statt.

Der Privacy Ring bietet ein Forum für den offenen und branchenübergreifenden Austausch mit Datenschutzinteressierten aus dem deutschsprachigen Raum und der EU. Experten geben Anregungen und Tipps zu den Themen rund um die DSGVO. Die Veranstaltung richtet sich an Teilnehmer aus allen Branchen und Bereichen; neben der Wissenschaft und der Wirtschaft auch an öffentliche Institutionen oder auch Netz- bzw. Datenschutzaktivisten. Insgesamt wurde die Veranstaltung von mehr als 80 Teilnehmern aus Liechtenstein, Österreich und Deutschland besucht.

Seitens des IRI waren RAin Prof. Dr. iur. Tina Krügel, LL.M. und Ass. iur. Simon Graupe, LL.M. als Referenten beteiligt. Prof. Krügel referierte zu „Implikationen der DSGVO auf den Beschäftigtendatenschutz“. Als Datenschutzbeauftragter der LUH referierte Simon Graupe zu dem Thema „Umsetzung der DSGVO in Hochschulen“.

Weitere Themen waren unter anderem die Auswirkungen des „Brexit“ auf die DSGVO, aber auch konkrete Umsetzungsmaßnahmen oder die Blockchain und andere neue Technologien, aber auch ethische Fragen der DSGVO.

Bei einer Podiumsdiskussion diskutierten Vertreter aus Aufsichtsbehörden und der Wirtschaft miteinander und beantworteten Fragen rund um die Anwendung der DSGVO.

Der nächste Privacy Ring wird im September 2018 in Wien stattfinden.

 

Link: Privacy Ring bei Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.