Der Blog des Instituts für Rechtsinformatik

IN SITU 2016 startete am 25. Juli 2016

Am Montag, den 25. Juli, startete die Internationale Sommerschule im Informationstechnologierecht ( IN SITU) zum 8. Mal an der Leibniz Universität Hannover. Das Institut für Rechtsinformatik freut sich, dieses Jahr insgesamt 24 Studierende aus über 13 Ländern begrüßen zu dürfen. Neben europäischen Teilnehmern, die unter anderem aus den Niederlanden, Dänemark oder auch Estland angereist sind, sind auch Teilnehmer aus dem weiter entfernten Ausland, wie etwa Japan, Indien und Vietnam dabei. Auf diese bunte Mischung treffen 12 LUH Studenten, einige davon aus dem LL.B. IP/IT, dem ELPIS Programm, doch auch viele andere, die lediglich daran interessiert sind das IT Recht kennen zu lernen. Nach einem ersten Kennenlernen in der Leibniz Lounge, wurden die Teilnehmenden von Herrn Prof. Forgó am Dienstagmorgen herzlich in Empfang genommen. Sie erwartet ein interessantes Programm mit diversen Freizeitaktivitäten, wie etwa ein Wochenendausflug nach Berlin sowie eine Tagesfahrt zu den Google Headquarters in Hamburg.

Stud. Hilfskraft für Bildbearbeitung (Design) gesucht

Am Institut für Rechtsinformatik ist eine Stelle als

Studentische Hilfskraft (m/w)

(23 Std./Monat)

zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen.

Aufgaben
Innerhalb der Redaktion des Instituts wird eine Hilfskraft für Design-Tätigkeiten mit Kenntnissen in der Bildbearbeitung gesucht. Die Redaktion ist für den Außenauftritt des Instituts zuständig, der unter anderem die Pflege der fünf mit dem Institut verknüpften Webseiten sowie die Anfertigung von Printmedien (Plakate, Flyer, Visitenkarten) umfasst.
Weiterlesen

Stud. Hilfskräfte für Design-Tätigkeiten und Video-Bearbeitung gesucht

Am Institut für Rechtsinformatik sind zwei Stellen als studentische Hilfskraft (m/w)

23 Std/Monat

zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen.

Aufgaben

Zur Unterstütztund der Redaktion des Instituts für Rechtsinformatik wird eine Hilfskraft für Design-Tätigkeiten mit Kenntnissen in der Gestaltung von Werbematerial (Photoshop, InDesign) sowie eine Hilfskraft für die Produktion und Bearbeitung von Videomaterial gesucht. Die Redaktion ist für den Außenauftritt des Instituts zuständig, der unter anderem die Pflege der fünf mit dem Institut verknüpften Webseiten sowie die Anfertigung von Printmedien (Plakate, Flyer, Visitenkarten) umfasst.

Einstellungsvoraussetzungen

Neben Kenntnissen in den o.g. Aufgabenfeldern ist Teamfähigkeit, Kommunikationsfreudigkeit sowie der sichere Umgang mit Computer und Internet Voraussetzung für die Einstellung. Die Bewerber sollten über ein hohes Maß an Engagement verfügen und Freude an einer zeitlich flexiblen und selbstständigen Arbeitsweise haben. Kreativität und gestalterisches Talent wären wünschenswert. Gute Englischkenntnisse sind ebenfalls von Vorteil.

Wir bieten

Das Institut hat ein hervorragendes Betriebsklima und bietet die Möglichkeit, schon früh die „Universität von Innen“ kennenzulernen. Weiter wird die Tätigkeit stets mit der bestmöglichen Rücksichtnahme auf das Studium in Einklang gebracht. Die Tätigkeit ist sehr vielseitig und bietet somit die Möglichkeit, neue Erfahrungen und Kenntnisse zu sammeln oder zu vertiefen.

Die Leibniz Universität Hannover will die berufliche Gleichberechtigung von Frauen und Männern besonders fördern und fordert deshalb qualifizierte Fauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt.

Für Auskünfte steht Ihnen Herr Jonathan Stoklas, stoklas@iri.uni-hannover.de, 0511/762-8204 gerne zur Verfügung.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung – gerne online – mit den üblichen Unterlagen bis zum 01.07.2016 an

Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover
Institut für Rechtinformatik
Königsworther Platz 1
30167 Hannover
z.Hd. Herrn Jonathan Stoklas
stoklas@iri.uni-hannover.de

 

Die Stellenausschreibung ist hier als Datei verfügbar.